Wasserstoffeignung für Zellengasfilter !

Wir bestätigen, in den letzten Jahren mehrfach für den Einsatz von Wasserstoff unsere Zellengasfilter der Typen ZFG/ZEFG aus Sphäroguss geliefert zu haben. Bei den eingesetzten Referenzprojekten können wir zum heutigen Zeitpunkt keinerlei negative Rückmeldungen verzeichnen.

Die funktionelle Eignung für den Einsatz mit Wasserstoff wurde von unseren Kunden bislang bestätigt.

Der Wasserstoffanteil in Erdgas ist aktuell auf < 10 % begrenzt (DVGW-Arbeitsblatt G 260:2013/G 262:2011 ) weitergehende Anforderungen des DVGW-Regelwerks zu speziell geforderten zusätzlichen Prüfungen für den Einsatz von Wasserstoff liegen uns zum heutigen Zeitpunkt nicht vor.

Bei einem unabhängigen Institut wurden unsere Zellengasfilter der Typen ZFG/ZEFG (Sphäroguss) und VZF/VZEF (Aluminium-Guss) einem Wasserstoff-Emissionstest in Anlehnung an die DIN EN ISO 15848 unterzogen.

Die Anforderungen der DIN EN ISO 15848 (max. 50 ppmV Undichtheit von Gehäuseabdichtungen) wurden erfüllt und sogar deutlich übertroffen.

Auf Basis der mehrjährigen Erfahrungswerte des Einsatzes unserer Zellengasfilter Typ ZFG/ZEFG für Wasserstoff sowie des erfolgreichen Emissionstests aller Typen, bewerten wir unsere baumustergeprüften Zellengasfilter Typ ZFG/ZEFG und Typ VZF/VZEF für den Einsatz in Wasserstoffanlagen als geeignet.

Auf Kundenwunsch führen wir gerne eine zusätzliche Dichtheitsprüfung mit Helium durch.

Wir weisen darauf hin, dass die Eignung der Anwendung für den Betrieb mit Erdgas-Wasserstoff-Gemischen mit einem Wasserstoffanteil von >10 Vol-% bis zu 100% durch eine Gefährdungsbeurteilung des Anlagenbetreibers vor Inbetriebnahme festzustellen ist.

Projekte : Power-to-Gas

VZF-ZFG-H2

Flanschberechnung DIN EN 1591-1!

für unsere Zellengasfilter

Wir haben für unsere Zellengasfilter eine Berechnung nach DIN EN 1591-1 erstellt.

Schrauben : ISO-Gewinde Metrisch, Werkstoff 5.6 – DIN EN 20898 (DIN 267)

Dichtungstyp : Gummi-Stahl-Dichtung Profil: KNG , PN16, Kempchen WN101, Abmessung n. DIN EN -Norm 1514-1, Ausführung gemäß DIN 30690-1

Gegenflansch : Vorschweißflansch DIN EN 1092-1 Typ 11 PN16, Werkstoff P250GH+N (1.0460) – DIN EN 10222-2

Schale – Gegenflansch : Rohr, Werkstoff P235GH (1.0345) – DIN EN 10216-2

Dichtheitsklasse : L 0,01

Anziehverfahren : Drehmomentschlüssel

Reibungsbeiwert Gewinde und Kopfauflage : 0,12

Zusatzkräfte : Axialkraft gemäß DIN EN 1092-1 Anhang E

Diese können wir Ihnen kostengünstig zur Verfügung Stellen.

Für Ihren individuellen Montagefall können wir Ihnen gerne
eine Berechnung erstellen,
Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit unserem Vertrieb in Verbindung.

DVGW-Zertifizierung für Zellengasfilter!

für Silumin- und Späroguß Zellengasfilter:
VZF/VZEF/ZFG/ZEF

Im November 2017 haben wir unsere neuen DVGW-Zertifikate für erweiterte Einsatzbereiche zu unseren Zellengasfilter erhalten.

Die Erweiterungen der neu zugelassenen Einsatzbereiche erfordern keine zusätzliche TÜV-Abnahme.

Das neue DVGW Zertifkat nach Druckgeräterichtlinie in deutsch und englischer Sprache finden Sie hier.

Zellengasfilter Varianten im Überblick:

Alle Filtertypen, Silumin- und Sphäroguss, sind nun für den Einsatz für -20°C verfügbar.
Wieder im Programm sind unsere Filter aus Sphäroguss für PN40 in den Nenngrößen DN25-DN80.
Desweiteren wurde der maximale Druck PN16 der Sphäroguss-Zellengasfilter für die Einsatztemperatur für -40°C zugelassen, auch für die Nenngrößen DN150.

Unsere aktuell überarbeiteten Prospekte finden Sie im Download-Bereich:
www.gts-thielmann.de/produkte-und-loesungen/downloads/

Wir suchen: Projektleiter Auftragsabwicklung [m/w/d]

Ihr Aufgabengebiet:

  •  Management, Steuerung und Abwicklung von Projekten für nationale und internationale Anforderungen in der Erdgasindustrie
  • Koordination vom Engineering bis zur Auslieferung, technisch, terminlich und wirtschaftlich
  • Materialdisposition / technischer Einkauf
  • Kunden- und Lieferantenbetreuung
  • Qualitätsmanagement und Dokumentation

Ihr Profil:

  • Berufseinsteiger und Berufserfahrene: abgeschlossene Ausbildung als Ingenieur/in oder Techniker/in Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder ähnliche Qualifikation
  • Sicheres Auftreten gegenüber Kunden sowie eine selbstständige Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse
  • Kenntnisse über Richtlinien und Regelwerke für Druckbehälter von Vorteil

Interesse?

Es erwartet Sie bei uns eine überaus interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem zukunftsorientierten, innovativen Unternehmen.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Unternehmens mit und senden Sie Ihre aussage­kräftige Bewerbung per Post oder E-Mail an Herrn Brill.

info@gts-thielmann.de

EU/2016/426 (GAR) für Zellengasfilter zertifiziert

Stichtag: 21.04.2018 – Wir sind zertifiziert!

Zellengasfilter, Typ VZF/VZEF/ZFG/ZEFGEU-Gasgeräte-Richtlinie wird ersetzt durch EU-Gasgeräte-Verordnung
Produktzertifizierung nach EU/2016/426 (GAR) für Zellengasfilter.

Unsere Zellengasfilter sind zum Stichtag 21.04.2018 gemäß EU-Gasgeräte-Verordnung EU/2016/426 (GAR) zur Inverkehrbringung von Gütern auf dem EU-Markt zertifiziert. Unsere Zertifikate zum Download finden Sie hier.

Ab dem 21.04.2018 müssen alle Gasgeräte und – ausrüstungsteile den Anforderungen zur Inverkehr-bringung im europäischen Wirtschaftsraum der Gasgeräteverordnung EU/2016/426 (GAR) entsprechen. Diese Gasgeräteverordnung ersetzt die bislang gültige Gasgeräterichtlinie 2009/142/EU (GAD).
Alle Zertifizierungen nach GAD sind nach dem 21. April nicht mehr ausreichend.

Die deutschen Fachverbände informieren:

 Merkblatt zur Umstellung

DVGW Informationsbroschüre

DP900 – Ventilblock Design mit Bypass

Ventilblock mit Bypass:

Zur einfachen und kompakten Montage unseres Differenzdruckmanomters Typ DP900 haben wir einenVentilblock mit Bypass-Funktion entwickelt.

Der Ventilblock ist ausgestattet mit einem Feinfilter und 2 Stück DVGW-zugelassenen Absperrkugelhähnen und wird von uns komplett an Ihren Filter montiert geliefert. Somit entfällt für Sie die Verrohrung und Anpassung vor Ort. Sie erhalten für die komplette Einheit ein Zeugnis nach EN10204/3.1.

Ihre Vorteile im Überblick:

# Einfache Montage

# kompaktes Design

# mit Bypass

# mit integriertem Feinfilter

# optional mit Reedkontakt

# Fließrichtung: rechts / links oder links / rechts

# optional mit Sonderskala

Messe: GAT|WAT in Köln, 28.-30.11.2017

Wir sind für Sie da! Stand C-004, Halle 7

Einmal im Jahr trifft sich die gesamte Bandbreite and Fachexperten der Gas- und Wasserwirtschaft zur größten Fachtagung und begleitenden Fachmesse in Deutschland, die GAT|WAT. http://www.gat-wat.de

Sie sind herzlich eingeladen, uns am Stand C-004 in der Halle 7 persönlich zu treffen. Erstmalig finden Sie uns, die Firma Thielmann Energietechnik GmbH, als Aussteller auf der Fachmesse in Köln.

Erfahren Sie aktuelle Informationen zu unseren Produktinnovationen der Zellengasfilter und Differenzdruckmanometer DP900 und erhalten Sie im persönlichen Gespräch mit uns Lösungen zur Gas Filtration und Vorwärmung für Ihre gastechnischen Systeme im Projektgeschäft.

Besuchen Sie uns während Ihres Aufenthalts an unserem Messestand.

Es freuen Sich auf interessante Fachgespräche mit Ihnen
Die Geschäftsführung und das gesamte Vertriebs-Team

01.09.2015 Unternehmensinformation

Unternehmensveränderung – Thielmann Energietechnik GmbH

Wir freuen uns, Sie über die Veränderungen der Eigentumsverhältnisse bei Thielmann Energietechnik GmbH informieren zu dürfen. Durch ein Management-Buy-out wird das Unternehmen von nun an unabhängig von Itron agieren. Alle bestehenden Vereinbarungen und geschäftlichen Verpflichtungen bleiben wirksam. Ebenso stehen alle Ihnen vertrauten Ansprechpartner weiterhin zu Ihrer Verfügung.

Mit sofortiger Wirkung verändert sich unsere Bankverbindung. Unsere E-Mail-Adressendung ändert sich in: gts-thielmann.de.

Neuer Geschäftsführer wird Herr Rémy Brill. Frau Carmen Ronkowski steht Ihnen als Prokuristin zur Verfügung.